Schnelle Hilfe bei plötzlichen Zahnschmerzen: Tipps von Dr. Stolley in Düsseldorf

Zahnschmerzen können Ihr geplantes Tagwerk im Nu aus der Bahn werfen. Gerade an Wochenenden oder während einer Reise, wenn Ihr Zahnarzt nicht erreichbar ist, können Zahnschmerzen zu einer echten Belastung werden. Ein Gang zum Zahnarzt ist unvermeidlich, aber was können Sie tun, um die Zeit bis zum nächsten Termin zu überbrücken? In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Zahnschmerzen lindern und erste Maßnahmen ergreifen können.

Ursachen von Zahnschmerzen

Plötzliche Zahnschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Sie können durch Karies, entzündete Zahnwurzeln, gereizte Kiefernerven oder auch Erkrankungen der Nasennebenhöhlen ausgelöst werden. Selbst nach einer Zahnbehandlung, wie der Extraktion von Weisheitszähnen oder einer Wurzelbehandlung, können Schmerzen auftreten und die Genesung beeinträchtigen.

Linderung und Erste Hilfe

Wenn Sie von akuten Zahnschmerzen überrascht werden, können rezeptfreie Schmerzmittel wie Ibuprofen und Paracetamol vorübergehend helfen. Diese Mittel betäuben die Schmerzen und wirken entzündungshemmend. Es ist jedoch ratsam, Aspirin zu vermeiden, da es stark blutverdünnend wirkt und bei folgenden zahnärztlichen Behandlungen zu vermehrtem Blutfluss führen könnte.

Für Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung oder Extraktion können Sie zu Hause vorsichtig kühlen und Ruhe bewahren. Vermeiden Sie Anstrengung, Alkohol und Nikotin, um die Schmerzen zu minimieren. Bei gereizten Kiefernerven können die Einnahme von Vitamin B und Mundspülungen sowohl lindernd als auch desinfizierend wirken.

Zahngesundheit im Blick behalten

Zahnschmerzen können auf unbehandelte Zahnfleischentzündungen hindeuten. Falls Sie unter Zahnfleischbluten leiden, das oft ein Symptom einer Zahnfleischentzündung ist, können Tabletten, Mundspülungen und Nelkenöl vorübergehend Erleichterung verschaffen. Denken Sie daran, dass diese Maßnahmen nur kurzfristige Lösungen sind.

Der Weg zum Zahnarzt

Bei starken oder anhaltenden Schmerzen sollten Sie nicht zögern und einen Termin bei Ihrem Zahnarzt vereinbaren. Dies ist entscheidend, um die richtige Behandlung zu erhalten und mögliche Folgeschäden zu vermeiden.

Haben Sie Fragen zu Zahnschmerzen oder benötigen Sie dringend Hilfe? Unser Team von Dr. Stolley in Düsseldorf steht Ihnen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns, um schnellstmöglich einen Termin zu vereinbaren und Ihre Zahnschmerzen zu lindern.


Zum Zahnarzt-Blog

Veröffentlicht am in der Kategorie Zahnheilkunde zum Thema: Zahnschmerzen Zahnarzt Notfall Zahngesundheit  von Dr. Dirk Stolley. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:

Vereinbaren Sie einen Termin für eine ausführliche Beratung

Jetzt einen Termin vereinbaren
Unsere Behandlungszeiten
Montag
08:00 - 13:00 und 15:00 - 19:30 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch
08:00 - 13:00 und 14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung
Mo - Fr
08:15 - 12:00
Mo, Di, Do
15:00 - 18:00